Biodanza – mehr als Tanz

Biodanza- der Tanz des Lebens – für Menschen, die Freude daran haben, persönlich und in Gemeinschaft zu wachsen, und für alle, die immer wieder neu das Wunderbare des Lebens entdecken wollen.


Regenbogenauge_solo_RGB

Creating a colourful Life

Wie schöpferisch werden in Zeiten der Erschöpfung?

  • 29. Mai, 2016 • 10 Uhr bis ca. 17 Uhr
  • Ort: Seminarhaus am Bach, Am Bach 37a, 85399 Hallbergmoos/Goldach
  • Teilnehmerbeitrag: 95 Euro, incl. Farben, Mittagessen, Snacks, Wasser und Tee

Der Tanz  ist eine unerschöpfliche Quelle von Empfindungen, Erfahrungen, Lebensenergie und Kreativität. Hier ist Raum für unsere vielfältigen Potentiale. Über Bewegung, Musik und in unterschiedlichen Begegnungssituationen werden die vitalen Kräfte angeregt. Im Tanz entspringt unsere Kreativität inneren Bedürfnissen, nicht  äußeren Notwendigkeiten und die Lust am Leben weckt den Wunsch, uns auszudrücken. Wir fühlen uns lebendig, sowohl in der Ausgelassenheit, als auch in Tänzen der Ruhe und Entspannung.

Zu tanzen ist natürlich und in einem natürlichen System oder Organismus gibt es keine Erschöpfung. Alles ist so angelegt, dass es sich gegenseitig nährt und der Entwicklung des Lebens dient. Lebendigkeit zeigt sich in einem beständigen Werden und Vergehen.  Chaos und Harmonie fließen ineinander und erschaffen immer wieder neue Formen des Lebens. Das ist natürliche Kreativität und ein Ausdruck des Superüberflusses in unserem Universum.

Wenn wir eine gewisse Zeit gearbeitet haben, ist es normal, dass wir müde sind. Der Aktivität folgt eine Phase der Ruhe und Regeneration – so wie auf Frühling, Sommer und Herbst in unseren Breitengraden der Winter folgt und der Natur Erholung schenkt. Fühlen wir uns jedoch andauernd erschöpft, ist der Superüberfluss, unsere schöpferische Energie, zurückgehalten, gestaut oder in Bahnen gelenkt, die unser Leben nicht nähren.

Wie kann unsere Energie wieder ins Fließen kommen? Unsere schöpferischen Kräfte speisen sich aus unserem inneren Erleben. Unsere Empfindungen, Gefühle, Emotionen sind der Fluss unserer Lebensenergie. Wenn wir sie verdrängen, weil wir es so gelernt haben, weil wir meinen, funktionieren zu müssen oder weil wir etwas nicht wahr haben wollen, ziehen wir uns ein Stück weit aus diesem Fluss heraus. Wenn dieser Zustand zu lange anhält, fühlen wir uns irgendwann erschöpft.

Wenn wir unser Leben schöpferisch gestalten wollen, braucht es also unsere Bereitschaft, immer wieder neu mutig ins Wasser des Lebens zu springen und uns dem Fluss unserer Empfindungen  anzuvertrauen. Sie sind die Farben unseres Lebens und mit unserer Wahrnehmung und unserem Ausdruck gestalten wir das Leben – immer wieder neu.

 


 

…Und die neue Webseite ist online: http://biodanza-freising.de

Hier findest Du alle Termine noch einmal ausführlicher beschrieben und kannst Dich online anmelden.
Ich freue mich auf Dich!

Mit herzlichen Grüßen

Angela Edenhofner

 

Biodanza – die Poesie der Begegnung

regelmäßige Gruppe
jeden Dienstag, derzeit um 19 Uhr 45
(nicht in den Schulferien)

Vivencias zum Kennenlernen
6 Abende, Freitag 8. April bis 13. Mai
19 Uhr 30 bis 21 Uhr 30

Biodanza für Familien
11. Juni 2016
Samstag 14 Uhr 30 bis 18 Uhr

Biodanza-Workshop:
29. Mai 2016
Creating a colourful Life

Sonntag von 10:00 bis 17:30
im  Seminarhaus am Bach, Goldach
zusammen mit Asura Lan, Biodanza Moosburg

„Farbe sei die Freude,
der Ernst sei die Zeichnung des Lebens“

Anmeldung und weitere Informationen:
08161/5190352 oder 0151/22720658
angela@netzwerke-des-lebens.de